Waldraum

  • Waldraum

    2011

    Wald - Lebensraum, Ökosystem und Nahrungsquelle,
    erzählerischer Raum unzähliger Geschichten und
    Märchen, Ort der Ruhe und der Ängste, Raum
    wirtschaftlicher Interessen. Seit mehr als 300 Mio.
    Jahren existieren Bäume auf der Erde und erweisen
    sich evolutionär als erfolgreich, so prägen sie
    noch heute die Vegetation.

     

    Den Wald umgibt eine besondere, schwer definierbare
    Stimmung. Ohne Wände und geschlossenes Dach
    entsteht dennoch die Atmosphäre eines Raumes.
    Die vielen Stämme schließen sich zu einer Wand
    aus Rinde. Der Blick wird gehindert, gelenkt,
    gefangen. Mal entstehen große Hallen, mal
    kleine Räume oder unübersichtliches Gewirr aus
    Ranken, Zweigen und Blättern.